künstlerinnenkollektiv marsie

Parcours im Aussenraum



Marsie vitaperforms

Marsie vitaperforms

In ihren Aktionen ist es dem künstlerinnenkollektiv marsie (Simone Etter, Marianne Papst) stets ein Bestreben kollektive Handlungsräume durch nachhaltige, transformativ-ephemere Kunstproduktion zu schaffen. Für die Ausstellung shared spaces in change bietet das künstlerinnenkollektiv marsie den Parcours "Marsie vitaperforms" zur aktiven Teilnahme an. Der Parcours führt durch die Berner Altstadt und hinterfragt die Nutzung und Aneignung von Territorien und Mobiliar des städtisch-öffentlichen Raums. Die sportlichen Übungen, die uns aus dem Naherholungsgebiet bekannt sind, werden darin mit der bestehenden Architektur und Mobiliar in Kombination gebracht, wobei diese zu experimenteller Begehung und ungewohnter Umnutzung bekannter Berner Ecken und Objekten einladen.

»Finden Sie «vitaperforms» als Nummer 9 im Online Stadtplan

← alle Posts sehen