Bern ist eine sportbegeisterte Stadt. Frauen und Männer aus allen Berufen, Junge und Alte, Einheimische und Zugewanderte, alle treiben Sport. Von A wie Acroyoga bis Z wie Zumba. Peter Eichenberger hat in den letzten zwei Jahren über 100 Sportarten fotografiert.

Möglich machen dies die Sportvereine und ihre ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer, Trainerinnen und Trainer, Vorstandsmitglieder – über 80 Sportklubs haben das Projekt unterstützt. Und die Stadt Bern, die den Vereinen, Gruppen und der Bevölkerung rund 150 Sportanlagen zur Verfügung stellt (Turnhallen, Eisbahnen, Schwimmbäder, Rasenplätze) und diese dank einem vom Sportamt ausgeklügelten Belegungsplan möglichst vielen zugänglich macht.

Vernissage: Mittwoch, 3. Juni 2020, 19:00 Uhr
Mit Kurzreferaten von Bernhard Giger, Leiter Kornhausfourm Bern; Franziska Teuscher, Direktorin für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Bern BSS; Reto Zimmermann, Präsident der Stadtbernischen Vereinigung für Sport SVS, Leiter Universitätssport Bern; Matthias Remund, Direktor Bundesamt für Sport BASPO.