Geschichte und Geschichten

Kornlager und Weinkeller, später Museum, heute offener Ort der Begegnung: Das 1711-1718 erbaute Kornhaus, das im Lauf der Zeit mehrmals umgebaut wurde, erzählt Stadtgeschichte aus 300 Jahren. Sie handelt von einem zentralen Ort der Stadt und der Region. Wörtlich und bildlich.

Im Jubiläumsjahr zum 20-jährigen Bestehen des Kornhausforums feiern wir das grosse Jubiläum des Hauses mit einer kleinen Ausstellung.